Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Schöne Lockenpracht mit unserem "curly girly" Lockenpflege-Set

Schöne Lockenpracht mit unserem "curly girly" Lockenpflege-Set

Schöne Lockenpracht mit unserem "curly girly" Lockenpflege-Set

Ich werde häufig über meine Beratung nach der perfekten Lockenpflege gefragt. Eine Lockenpracht ist spezieller zu pflegen als normale oder feine Haare.

Was kannst Du tun, um Deine Locken optimal zur Geltung zu bringen und um sie ideal mit Feuchtigkeit zu versorgen, so dass sie sich am schönsten kringeln?

In diesem Blog werde ich Dir das Lockenpflegen schmackhaft machen und Dich an die " curly girly" Methode nach ❤Thats-me-organic-Art❤ heranführen.

Danach werden Deine Locken zur wahren Pracht❣

 

Generell sind Locken trockener als " normale" Haare und benötigen mehr Feuchtigkeit und Pflege. Ich muss sagen ich liebe Locken und ich liebe es Locken zu schneiden, zu färben und zu frisieren. Wahrscheinlich kommt das daher, dass mein erstes weibliches Haarschneidemodell in meiner Frisörausbildung meine Tante mit krausem Haar war. Haareschneiden zu lernen ist am Anfang nicht ganz einfach und ich hab gleich am " härtesten" geübt. Aber ich darf betonen, es hat mir nicht geschadet, im Gegenteil: seither liebe ich meine Lockenkunden und anscheinend hat es sich herumgesprochen,  dass ich mit Locken ganz gut kann!

Aber zurück zur idealen Lockenpflege:

Von meinen Kunden weiss ich, dass jeder so sein spezielles Ritual hat, wie die Locken am besten liegen. Der Eine will luftgetrocknete Locken, der andere den Diffusor-Fön, die andere will keine Spülung, die andere keine Bürste....etc.

Was aber bei allen Locken sicher ist: sie brauchen mehr Fürsorge, Pflege und Feuchtigkeit als andere Haare und wenn man den Dreh raus hat, dann entsteht auf  dem Kopf eine wahre Lockenpracht!!!! Eine Locken-Routine ist da sehr hilfreich!

Durch meine Arbeit in meinem Naturfrisörsalon und durch studieren der Gewohnheiten meiner Lockenkunden, als auch durch das Entdecken der sogenannten "curly girl" Methode empfehle ich Euch eine spezielle Vorgehensweise  (Locken-Routine) um Deine Lockenpracht zu pflegen und zu definieren.

Kein "Aufspruseln" mehr, sondern definierte, glänzende und gepflegte Locken....ein echter Hingucker!!!!

Dazu habe ich unser Pflege-Set "curly girly" nach Thats-me-organic-Art zusammengestellt und hier kommt die Anleitung dazu:

 

 

Schritt 1 zu Deinen Traumlocken❤

Wasche Deine Haare mit unserem festen Shampoo repair. Es ist sehr sehr mild und hat einen grossen Pflegeanteil (" low poo"). Achte beim Waschen darauf , dass Du Deine Haare nicht zu sehr zerzaust. Reinige Deine Locken behutsam!

Danach wird kalt ausgespült!!!!

Ganz genau, mit kaltem Wasser. Das schließt die Schuppenschicht und bringt Deinen Blut- & Lumphfluss in Schwung! Beim Ausspülen kannst Du Deine Haarspitzen halten und in Richtung Haaransatz bewegen, damit die Locken sich nicht so stark verwirren ("scrunshing"- pulsieren)

Schritt 2 zu Deinen Traumlocken❤

Nach dem Ausspülen des Shampoos benutzt Du unsere Haarmaske/Spülung. 

Arbeite sie sanft in Deine Haare ein, beginnend von den Spitzen bis hoch in Richtung Deiner Ansätze ("squise to condish") Du kannst Deine Finger als Kamm benutzen und Deine Haare leicht entwirren.

 

Schritt 3 zu Deinen Traumlocken❤

 Während die Haarmaske noch in Deinen Haaren ist, kannst Du Dich jetzt behutsam mit unserem Lockenkamm kämmen.

Das ist das letzte Mal, dass Deine Locken gekämmt werden, dann erst wieder beim nächsten Haarewaschen. So bleiben Deine Locken dann später schön gebündelt und definiert!

 Nach dem Kämmen kannst Du Deine Haare sanft abspülen , wieder mit kaltem Wasser!!! (Siehe Abspülen in Schritt 1)

 

Schritt 4 zu Deinen Traumlocken❤

Tupfe Deine Haare mit einem Mikrofaser-Handtuch ab, nicht rubbeln dabei!

Wenn Deine Haare handtuchtrocken sind, dann sprühe unser Aloe Vera Splash in Deine Locken und drehe sie mit den Finger ein ("finger coiling"). Es formen sich so eine Art Schillerlocken, die dann beim sanften Trocknen bestehen bleiben sollen!

Schritt 5 zu Deinen Traumlocken❤

Nun knetest Du unsere Haarspitzencreme ganz sanft in die fingergeformten Locken hinein, mit geöffneten Händen ("praying hands").

Von den Spitzen in Richtung Haaransatz ("squise to condish") .  Wenn Deine Haare noch zu nass sind, dann tupfe sie noch etwas mit dem Mikrofaser-Handtuch ab. Du kannst die Locken auch mit ein paar Klippsen am Kopf feststecken, so bleiben sie beim Trocknen noch definierter zusammen!

Schritt 5  zu Deinen Traumlocken

Zum Schluss lässt Du Deine Haare lufttrocknen und zwar folgendermassen: Du ziehst über Deine fingergeformten Locken einfach eine Duschhaube, dieselben wie in meinen Färbevideos. So können Deine Locken geschützt von alleine trocknen, ohne aufzugehen ("plopping").

Die Alternative dazu wäre, einen Fön mit Diffusor-Aufsatz zu verwenden und auf kleinste Stufe zu stellen. 

Schritt  6 zu Deinen Traumlocken

Sind Deine Locke schön getrocknet, kannst Du noch etwas Haarspitzencreme zum Nacharbeiten verwenden, gerne auch das Aloe Vera Splash. Um etwas mehr Fülle an Deinen Ansatz zu bekommen, kannst Du mit unserem Lockenkamm etwas die Haare am Ansatz auflockern ("picking"). Aber sei vorsichtig dabei, dass Du Dir Deine Locken nicht kaputt machst!

Mit unserer Locken-Pflege-Methode werden Deine Locken gekräftigt und gepflegt , sie haben wieder Glanz und fallen fast von alleine in ihren natürlichen Schwung!!!

Viel Freude beim Ausbrobieren und Anwenden!

Diana von Thats-me-organic

 

Video

Mehr lesen

Die Sache mit dem Deo - gesund und wirksam?

Die Sache mit dem Deo - gesund und wirksam?

Heute möchte ich einmal über meine Suche nach dem perfekten wirksamen Natur-Deo schreiben, denn jeder braucht Deo und jeder sucht sein perfektes Deo, oder nicht? Deo Deo Deo.....jeder braucht...

Weiterlesen
Das Therapeutikum Sanddornfruchtfleischöl

Das Therapeutikum Sanddornfruchtfleischöl

Sanddornfruchtfleischöl🧡🧡🧡🧡🧡 Wie wirkt dieses wunderbare Öl? Es hilft zur Wundheilung und als Therapeutikum bei Strahlenschädigung, wie z.B. Sonnenbrand. Es ist sehr reich an Vitamin C (mehr al...

Weiterlesen